Zitate

Einige Zitate die der Grundhaltung des Gordon-Modelles entsprechen:

"Es hat keinen Sinn die Kinder zu erziehen, sie machen einem doch alles nach."

"Kinder und Uhren dürfen nicht ständig aufgezogen werden, man muss sie auch gehen lassen."
Jean Paul

"Heimat ist da, wo ich verstehe und verstanden werde."
K. Jaspers

"Jeder Augenblick des Lebens ist ein neuer Anfangspunkt, an dem wir das Alte verlassen."

"Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist."
Victor Hugo

"Lächle in die Welt und die Welt lächelt zurück."

"Man muss vom Weg abkommen, um nicht auf der Strecke zu bleiben."

"Kinder, die man nicht liebt, werden Erwachsene, die nicht lieben."
Pearl S. Buck

"Was du nicht willst, dass Dir man tu, das füg Dir auch nicht selber zu!"

"Selbst wenn man am Gras zieht, wächst es nicht schneller."

"Nimm die Zeit zum Traurigsein, das ist der Weg des Wachsens und Reifens."

"Wie wenig wir wissen, erkennen wir erst, wenn unsere Kinder anfangen zu fragen."

"Wenn man als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht jedes Problem wie ein Nagel aus."
Paul Watzlawick

"Wir befehlen zuviel, wir gehorchen zuviel, wir leben zuwenig."

"Mein Einfluss ist immer dann gewachsen, wenn ich meine Macht oder Autorität mit anderen geteilt habe"
Carl Rogers